Wpisz informacje, które znasz

zamknij

50 SCHLSSELIDEEN LITERATUR

Sutherland

Oprawa:
TWARDA

Wydawca:
Quercus Publishing PLC

ISBN:
9783827428998

79,76 PLN
Wysyłamy w 28 dni

Opis produktu

''''50 Schlsselideen Literatur'/' ist eine grundlegende Einfhrung in alle wichtigen Formen Begriffe Themen und Strmungen der Literatur. Der erfolgreiche Autor und Literaturkritiker John Sutherland stellt Literaturkonzepte und theorien auf frische und zugleich anspruchsvolle Weise vor von scheinbar vertrautem Terrain bis hin zu unbekannten Gefilden. Randvoll mit klugen Einblicken und Zitaten aus klassischen wie aus populĄren Werken zieht dieses Buch alle in seinen Bann die jemals fragend vor dem Fachjargon der Literaturkritik standen und die das Lesen und Schreiben auf eine tiefere und bewusstere Weise genieen m''Einfhrung. GRUNDLAGEN. Mimesis . Mehrdeutigkeit . Hermeneutik. Klassiker. Intentionalismus. Der affektive Fehlschluss. ErzĄhlung oder Geschichte. Epos. Lyrik und Prosodie. Der Schauerroman und die Goten. Das bersetzungsparadox. MECHANISMEN. Kultur. Milieu. Basis und berbau. Der Kanon. Genre. Das Ende. Paradigmenwechsel. Literatur als Eigentum. MastĄbe der Literaturkritik. Stil. DIE WERKZEUGE DER LITERATUR. Allegorie. Ironie. Literarische Bilder. Allusion. Verfremdung. Bricolage. Metafiktion. Die Geschlossenheit der Darstellung. NEUE IDEEN. Strukturalismus. Dekonstruktion. TextualitĄt. Doppelbindung. Postmoderne . Heteroglossie. New Historicism. Postkolonialismus. Semiologie. Rezeptionstheorie. Sexus und Herrschaft. LITERARISCHE VERGEHEN. Plagiat. ObsznitĄt. Verleumdung. Blasphemie. Freizgigkeit. Literarische Lgen. Ghostwriter. LITERATUR DER ZUKUNFT. FanFiction. Das EBook. Literarische Sintflut. Glossar.''... Aber staunen lĄsst nicht allein die Breite des Spektrums in das die Autoren oft berraschendes sinnvoll vereinnahmen. In gleicher Weise berzeugen ihre ErlĄuterungen der Schlsselideen selbst. Auf jeweils vier Seiten einem einheitlichen Layout folgend handeln sie die Begriffe in gut durchschaubaren GedankengĄngen ab und fgen in KĄsten durch Zitate und Zeitleisten schlaglichtartig Nebeninformationen hinzu.'/'''''frankenpost.de''''b'John Sutherland'/b' ist emeritierter Lord Northcliffe Professor fr moderne englische Literatur am University College London und Gastprofessor am California Institute of Technology. Er hat 25 Bcher verffentlicht 30 weitere herausgegeben und in zahlreichen Rezensionen ber eine Flle von Publikationen geschrieben. Zu seinen neueren Werken zĄhlen ''The Longman Companion to Victorian Fiction'/' (2. Aufl. 2009) ''The Curiosities of Literature'/' (2008) ''The Boy Who Loved Books: A Memoir'/' (2007) und ''How to Read a Novel: A Users Guide'/' (2006). Fr die britische und amerikanische Presse verfasst er regelmĄig BeitrĄge zu verschiedenen literarischen Themen. Er gehrt der Royal Society of Literature an und war Vorsitzender der Jury fr den Man Booker'''b'Eine Entdeckungsreise in die Welt der literarischen Begriffe und Ideen Stilmittel und Strmungen'/b''/'''Mimesis'/'''Mehrdeutigkeit'/'''Hermeneutik'/'''Klassiker'/'''Intentionalismus'/'''Der affektive

Wymiary: 170 mm 200 mm

Dodaj recenzję

Zaloguj sie, aby móc dodać swoją recenzję.

Kontakt

mail: prus@prus24.pl

telefon: (22) 826-18-35

Copyright © 2001-2020 Główna Księgarnia Naukowa im. B. Prusa. Wszelkie prawa zastrzeżone.
Home   /   Informacje   /   Kontakt
Projekt i realizacja:
MDA.pl