Wpisz informacje, które znasz

zamknij

23. HĄMOPHILIE-SYMPOSION

Scharrer

Oprawa:
MIĘKKA

Wydawca:
Springer Berlin Heidelberg

ISBN:
9783540569558

293,96 PLN
Wysyłamy w 28 dni

Opis produktu

Nachruf zum ehrenden Gedenken an Prof. Dr. med. Gnter Landbeck. Nachruf zum ehrenden Gedenken an Prof. Dr. med. Gnter Landbeck. Verleihung des JohannLukasSchnlein Preises 1992. Verleihung des JohannLukasSchnlein Preises 1992. HIVInfektion: a) Epidemiologie. Todesursachen und AidsErkrankungen HĄmophiler in der Bundesrepublik Deutschland (Umfrageergebnisse September 1992). The Multicenter Hemophilia Study: A Collaborative Natural History Project. HIVInfektion: b) HIVassoziierte neurologische Strungen. Neuropsychologische Defizite und andere psychiatrische Symptome. Therapie neurologischer HIVKomplikationen. Verlauf der HIVInfektion bei HĄmophilen. Ergebnisse einer longitudinalen Studie. SeroprĄvalenz und Manifestation der zerebralen Toxoplasmose bei HIV. Virusdiversifikation und Krankheitsverlauf nach HIVInfektion aus einer einheitlichen Infektionsquelle. Weiterentwicklung der HIVPCR in verschiedenen Gebieten der Diagnostik. Probleme der Resistenzentwicklung und Resistenzbestimmung bei der Chemotherapie der HIVInfektion. Langzeitstudie einer Therapie mittels lymphozytĄrer Autovakzine bei HIVinfizierten Patienten. Stufentherapie bei pĄdiatrisch HIVinfizierten HĄmophilen und perinatal HIVinfizierten Kindern. Eine Studie ber 4 Jahre. HĄmophile Arthropathie des Kniegelenks. Pathogenese der Arthropathie. Konservative und operative Therapie. Arthrosonographie eine moderne Methode zur morphologischen und funktionellen Gelenkbeurteilung bei der HĄmophilie. Die Arthropathie bei hĄmophilen Jugendlichen und Erwachsenen in den neuen BundeslĄndern. Langzeitergebnisse der kniegelenknahen Umstellungsosteotomien bei der Behandlung der hĄmophilen Arthropathie. Zementfreie Knieprothese bei jungen HĄmophilen. Endoprothetische Versorgung beider Hft und Kniegelenke bei einem Patienten mit hĄmophiler Arthropathie und rheumatoider Arthritis. Intraarterielle lokoregionĄre Kortisonperfusion bei Patienten mit therapierefraktĄrer hĄmophiler Arthropathie. Thrombophilie Fibrinolyse. Physiologie und Pathophysiologie des fibrinolytischen Systems. Fibrinolysestrungen analytische Voraussetzungen und klinische Bedeutung. Tumorassoziierte Fibrinolyse unter besonderer Bercksichtigung der klinischen und prognostischen Bedeutung von uPA. tPA und PAI1 bei gynĄkologischen Tumorerkrankungen. Freisetzungsstrung von vWF:Ag und tPA bei jugendlichen Thrombosepatienten. Untersuchungen zum Einflu von Aprotinin auf das Fibrinolysesystem in der Herzchirurgie. Ein neuer Test zur Untersuchung der individuellen Ansprechbarkeit von Streptokinase Urokinase und tPAinduzierter Fibrinolyse. Verhalten von Konzentration und AktivitĄt des tPA und des PAI bei Verwendung unterschiedlicher Antikoagulanzien und Probenlagerungstemperaturen. Freie VortrĄge zu Virusinfektionen bei HĄmophilie. Akute Hepatitis A durch S/Dvirusaktivierten Gerinnungsfaktor VIII im Bonner HĄmophiliezentrum. Nachweis von HepatitisAVirusRNA in einem FaktorVIEPrĄparat mittels anti

Wymiary: 545 gr 155 mm 235 mm

Dodaj recenzję

Zaloguj sie, aby móc dodać swoją recenzję.

Kontakt

mail: prus@prus24.pl

telefon: (22) 826-18-35

Copyright © 2001-2019 Główna Księgarnia Naukowa im. B. Prusa. Wszelkie prawa zastrzeżone.
Home   /   Informacje   /   Kontakt
Projekt i realizacja:
MDA.pl